Erotica Mineralis

Olaf Martin

Olaf Martin, Fotograf & MediengestalteredinenJahrgang 1970, verheiratet, ein Kind

Facharbeiter für Bergbautechnologie mit Abitur

1987 – 1991 Tätigkeit als „Facharbeiter für Bergbautechnologie mit Abitur“ (Hauer) bei der SDAG WISMUT im Bergbaubetrieb 9 Aue, Grubenbereich Pöhla

danach  Umschulung zum Rechtsanwalt- und Notargehilfe

1993 – 1997 Angestellter im Notariat Edgar P. Nahrath in Aue/Sa.

1997 – 2000 selbständig als Musiker, Manager, Mediengestalter der Band „DIE SCHINDER“
Plattenvertrag bei MOONSTORM REC. Berlin
3 CD-Produktionen, 12.000 verkaufte Exemplare

ab 2002 selbständig als Mediengestalter und Fotograf

Entwurf, Erstellung und Betreuung von Internetseiten, Programmheften, Flyern, Faltblättern, Plakaten und Broschüren
unter anderen für:

• Verein „Soziokulturelles Zentrum Alte Brauerei e.V.“
• Erzgebirgische Bergbauagentur (Onlineshop)
• Tropenhaus Thermalbad Wiesenbad
• Meeresaquarium Oberwiesenthal
• Besucherbergwerk „Molchner Stolln“, Pobershau
• Besucherbergwerk „St. Christoph“ Breitenbrunn
• Netzwerk für Demokratie und Zivilcourage
• Mineralienfreunde Oberes Erzgebirge e. V.

fotografische und redaktionelle Arbeit für Mineralienmagazin LAPIS

2009 – 2015 DIE LOKALE (Satz, Layout, Fotografie und Druckvorbereitung, Anzeigengestaltung, redaktionelle Arbeit)

Fotoarbeiten u. a. für:
• Staatsbetrieb Sächsisches Immobilien und Baumanagement SIB
• Lehr- und Forschungsbergwerk „Reiche Zeche“ Freiberg
• Landesamt für Denkmalpflege
• Bergsicherung Sachsen GmbH
• Landschaftspflegeverband Mittleres Erzgebirge e. V.
• Kunstführer Schloss Schlettau
• HOPPE AG

sehr gute Kenntnisse in digitaler Fotografie und Bildbearbeitung,
Mineralogie, Bergbau, Musik und Geschichte

Maschineschreiben 10-Fingersystem (180 Anschläge/min)